Anwälte & Kooperationspartner

Anwälte & Kooperationspartner (5)

Schwerpunkte   

  • Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Strafrecht
  • Immobilienrecht
  • Internationales Privatrecht
  • Türkisches Recht

Lebenslauf

1994-1999

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth (Erstes Juristisches Staatsexamen)

1999-2001

Referendarsausbildung in Nürnberg (Zweites Juristisches Staatsexamen)

2000-2001

Tätigkeit in der Anwaltskanzlei Refik N. Türkoglu & Partner in Istanbul/Türkei; Mitarbeit v.a. im Bereich des Türkischen Gesellschafts- und Arbeitsrechts

2001

Zulassung als notariell beeidigter Übersetzer für die türkische und deutsche Sprache beim 24. Notariat Beyoglu-Istanbul/Türkei

2001

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2001-2002

Tätigkeit als Rechtsanwalt in der Anwaltskanzlei Greger Lederer Woertge in Nürnberg

April 2002

Gründung der Anwaltskanzlei EMRE HIZLI & KOLLEGEN

Mitgliedschaften         

Lions Club Nürnberg

Deutsch-Türkischer Unternehmerverein in der Europäischen Metropolregion Nürnberg e.V. (TIAD). Vorstandsvorsitzender in der Zeit von Januar 2010 bis Mai 2015. (Informationen unter www.tiad.de)

Fachbeirat des Bildungscampus (Bildungszentrum und Stadtbibliothek) der Stadt Nürnberg

Deutscher Anwaltsverein (DAV)

Nürnberg-Fürther Anwaltsverein e.V.

Deutsch-Türkische Juristenvereinigung e.V.

Sprachen

Deutsch, Türkisch, Englisch, Französisch

 

In steuer- und steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten kooperieren wir nun schon seit Mai 2012 erfolgreich mit der Steuerberatungsgesellschaft

 

ETL EICHLER & KOLLEGEN GMBH

vertreten durch den Geschäftsführer

Christian Eichler, Rechtsanwalt und Steuerberater.

 

Die Steuerberatungsgesellschaft befindet sich im selben Anwesen in Königstorgraben 7 in 90402 Nürnberg.

Schwerpunkte    

  • Ehe- und Familienrecht
  • Erbrecht
  • Verkehrsrecht
  • Miet- und Pachtrecht
  • Allgemeines Zivilrecht

Lebenslauf

1994-2000

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg (Erstes Juristisches Staatsexamen)

1996-1997

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Lausanne/Schweiz

2000-2002

Referendarsausbildung in Nürnberg (Zweites Juristisches Staatsexamen)

2001-2002

Tätigkeit in der Stadtverwaltung Bern/Schweiz; Mitarbeit v.a. im Bereich des schweizerischen Sicherheitsrechts

2002

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 

seit 2002

Tätigkeit in der Anwaltskanzlei EMRE HIZLI & KOLLEGEN

seit 21.01.2006

Fachanwältin für Familienrecht

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltsverein (DAV)

Nürnberg-Fürther Anwaltsverein e.V.

Deutsch-Türkischer Frauenclub Nordbayern e.V.
2002-2004: Vorstandsmitglied
2004-2006: 2. Vorsitzende des Vorstandes

IFMZ - Internationales Frauen- und Mädchenzentrum e.V.
2007-2008: Vorstandsmitglied

Wildwasser Nürnberg e.V.

Sprachen

Deutsch, Türkisch, Englisch, Französisch

 

Schwerpunkte     

  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Medizinrecht

Lebenslauf

1963-1968

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg

1968-1972

Referendariat u.a. beim Landgericht und bei der Staatsanwaltschaft Würzburg

1972-1976

Regierungsrat beim Versorgungsamt Würzburg, Abordnungen durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung zur Landesversicherungsanstalt Unterfranken und zur Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft Unterfranken zur Vorbereitung auf das Amt eines Richters am Sozialgericht

1976-1988

Richter am Sozialgericht Würzburg, Vorsitzender von Kammern für die Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, Arbeitslosenhilfe, Soziale Entschädigung, Soldatenversorgung, Schwerbehindertenrecht und Zivilblindengeld

1988-1990

Regierungsdirektor und stellvertretender Amtsleiter des Versorgungsamtes Würzburg

1990-2003

Richter am Bayerischen Landessozialgericht in München und an der Zweigstelle Schweinfurt. Tätig als Berichterstatter in Senaten des Sozialen Entschädigungsrechts, Schwerbehindertenrechts sowie der Gesetzlichen Unfallversicherung

2004-2008

Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht, Vorsitzender eines Unfall- und Rentensenats sowie eines Senats für Soziale Entschädigung, Soldatenversorgung und Schwerbehindertenrecht

2006-2008

Leiter der Zweigstelle Schweinfurt des Bayerischen Landessozialgerichts

2009

Nach dem Ausscheiden aus dem Richterdienst mit Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze zum 31.12.2008 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft ab 02.01.2009 und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Bamberg

Seit 1976 bis heute

fortlaufend Lehraufträge für Bürgerliches Recht und Sozialrecht an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

2009

Tätigkeit in der Anwaltskanzlei EMRE HIZLI & KOLLEGEN

 

DATEV als Genossenschaft

Emre Hizli als ehemaliger Vorsitzender des Unternehmerverbandes TIAD und Rechtsanwalt über DATEV als Genossenschaft / Stand 2013

DSC 6032
DSC 5943
DSC 0181
DSC 5953
DSC 5998
DSC 5844
DSC 6011
hizli-news
DSC 5853
DSC 5963
Zum Seitenanfang